en
Fr 15 11 ’19  Conne Island

Esclé

Abseits der Decks arbeitet Simon Clement aka Esclé als Programmmacher und Kurator, u.a. für Projekte, die Musikgeschichte vermitteln, so etwa "Kraut & Drastik" an den Münchner Kammerspielen, in dem Ursprünge und Hochphase des Krautrock fokussiert wurden. Seine Sets beinhalten in der Regel analoge, organische und Band produzierte Musik, die sich im Assoziationsfeld von Ethno, Psychedelic Rock, Jazz und early electronics bewegt. Hinzukommen Disco und moderne elektronische Spielarten. Category is: Dancefloor.


Dolphins →
← Sarah Farina